AlBa '93 Boizenburg

Mühlenstraße 17
19258 Boizenburg/Elbe

Telefon (03883) 610745

Mobiltelefon (03883) 610735

Telefax (0173) 2084325

E-Mail E-Mail:


Veranstaltungen


07.10.​2019 bis
31.12.​2019
Veranstaltungen
hier könnte Ihre Veranstaltung stehen [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Tageslehrgang der U13 & U16 des JVMV

(08.10.2019)

Der Judo-Verband MV hatte zum zweiten Tageslehrgang des Jahres nach Boizenburg eingeladen. Eingeladen waren Sportler der Altersklassen U13 & U16, welche sich dann zahlreich in der Sporthalle „Richard Schwenk“ einfanden.

 

Unter der Leitung des amtierenden Vizepräsidenten Lasse Leitert wurden die 54 jungen Judosportler aus mehreren Vereinen ordentlich ins Schwitzen gebracht. In jeweils zwei Trainingseinheiten wurden Stand- und Bodentechniken vermittelt und im anschließenden Randori ausprobiert. So wurden im Boden die Schwerpunkte auf das Hebeln und das richtige Fesseln mit Umdreher gelegt.


Auch der Übergang Stand/Boden wurde in diesem Zusammenhang geübt. Im Stand wurde die Technik O-Soto-Gari nochmals erklärt und geübt.


Allen Sportlern, Trainern und Betreuern hat dieser Lehrgang in dieser Form Spaß gemacht. Das wird sicherlich nicht der letzte Lehrgang bei uns gewesen sein.


Ein Dank gilt den anwesenden Trainern, speziell auch an das JVMV Trainerteam um Lasse Leitert und Peter Schneider. Ferner möchten wir uns natürlich beim Vorstand sowie auch bei Maik Gieraths bedanken, die sich um die fantastische kulinarische Versorgung gekümmert hatten.

Foto zur Meldung: Tageslehrgang der U13 & U16 des JVMV
Foto: Tageslehrgang der U13 & U16 des JVMV

Bauloewenturnier2019

(07.09.2019)

23. Baulöwen-Turnier in Rostock/Warnemünde

 

Auch wir waren haben wieder am traditionellen Baulöwen-Turnier in Rostock/Warenemünde teilgenommen. Dabei konnten wir uns mit unseren Ergebnissen wieder gut in Szene setzen: Unsere Kämpfer holten 2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze. Tolle Leistung! Wir danken den Startern unseres Vereins, deren Eltern und auch Malte, der als Betreuer vor Ort war.

Foto zur Meldung: Bauloewenturnier2019
Foto: Bauloewenturnier2019

Taiyo-Cup HH 2019

(07.04.2019)

Am 07.04.19 richtete der JV Bramfeld seinen 14. Taiyo-Cup, einem Mannschaftsturnier der männlichen AK. U11 & U14, aus.

Wir konnten mit einem U11 Team auf die Matte gehen. Insgesamt nahmen noch 7 weitere U11 Teams an dem Turnier teil. Gekämpft wurde in zwei Vorrundengruppen mit je vier Mannschaften.

 

Während wir unser erstes Duell leider deutlich mit 0:6 gegen die Judoschule Kano Bremerhaven verloren, gewannen wir danach unseren zweiten Vergleich ebenso deutlich mit 4:1 gegen den Gastgeber JV Bramfeld. Im Anschluss ging es dann um den Einzug ins Halbfinale und somit um eine sichere Bronzemedaille. Mit einem 2:2 Unentschieden gegen die Judogemeinschaft Sachsenwald HH ging es in die Verlängerung. Diese verloren wir denkbar knapp mit 0:2. Die beiden Kämpfer und Lennox und Jonas müssten allerdings jeweils eine Gewichtsklasse höher starten.

 

Dennoch, es war eine gute Teamleistung. Das macht Lust auf mehr. Im kommenden Jahr holen wir uns den Pokal, so die Ansage des Trainers und des Teams.

Foto zur Meldung: Taiyo-Cup HH 2019
Foto: Taiyo-Cup HH 2019

OBI-Cup 2019 in Glinde

(30.03.2019)

OBI-Cup 2019 in Glinde

  • Gold für Mia-Sophie Gieraths (U15) und Lennox Frick (U10)
  • Silber für Ian Kurzhals (U10) und Bjarne Polzin (U15)
  • Bronze für Sascha Pamperin (U15) und einen 5. Platz für Lasse Buchal

Herzlichen Glückwunsch an unsere Starter!

Foto zur Meldung: OBI-Cup 2019 in Glinde
Foto: OBI-Cup 2019 in Glinde

Frühjahrsturnier 2019 in Wittenburg

(16.03.2019)

AlBa '93 war beim traditionellen Frühjahrsturnier des Judovereins Wittenburg auch diesmal wieder sehr stark vertreten. So stellten wir mit 24 Judokas fast ein Fünftel (!) aller Wettkampfteilnehmer (150). Dies allein wäre schon ein großes Kompliment an unsere Judokas und deren Eltern wert. Mit 15 ersten, zweiten und dritten Plätzen schafften es weit mehr als die Hälfte unserer Judokas auf das Treppchen. Besonders erfreute uns, dass viele der jungen Trainierenden dabei waren. Gerade die Wettkampferfahrungen tragen maßgeblich zur Persönlichkeitsentwicklung bei und zeigen gerade den noch unerfahrenen Sportlern auf, wo sie sportlich stehen. Eine tolle Leistung - weiter so!

 

Foto zur Meldung: Frühjahrsturnier 2019 in Wittenburg
Foto: Frühjahrsturnier 2019 in Wittenburg

Offene Marzahner Meisterschaften U12

(03.03.2019)

Landeseinzelmeisterschaften in Greifswald - auch wir waren wieder dabei und konnten Medaillen und Qualifizierungen erringen. Hier informieren wir Euch über Einzelheiten ...

 

Mit Paul Reinschmidt (U18, 73kg), Bjarne Polzin (U15, 66kg) und Sascha Pamperin (U15, +66kg) nahmen nur drei Boizenburger an der LEM U15, U18 & U21 in Greifswald teil. Ein Großteil fehlte leider durch die Ferien. Ingesamt war die Teilnehmerzahl aber in allen Altersklassen gering.

 

Paul hatte in seiner Klasse mit 15 Teilnehmern die stärkste Gewichtsklasse. Nach zwei Siegen stand Paul im Halbfinale. Dort verlor er gegen den späteren Landesmeister aus Grimmen. Im anschließenden Kampf um Bronze verlor er knapp gegen seinen Neubrandenburger Kontrahenten. Am Ende errang er damit Platz 6.

 

Sascha hatte in seiner Gruppe insgesamt vier Gegner. Er konnte 3 Kämpfe für sich entscheiden, verlor aber einen Kampf und konnte sich damit auf Platz 2 behaupten. Dabei führte er im entscheidenden letzen, aber eben verlorenen Kampf bereits mit Waza-Ari und war eigentlich der bessere Kämpfer.

 

Bjarne hatte nur zwei Auftritte bzw. Kämpfe, die er leider verlor. Am Ende bedeutete das Platz 3 für ihn. Sascha und Bjarne haben sich auf jeden Fall für die NODEM U15 qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch allen Startern!

 

Foto zur Meldung: Offene Marzahner Meisterschaften U12
Foto: Offene Marzahner Meisterschaften U12

Medaillenregen in Schönberg

(02.03.2019)

Beim Anfängerturnier in Schönberg am vergangenen Wochenende hagelte es zahlreiche Medaillen. Insgesamt holten unsere Judokas hier gleich 13 Medaillen: 5x Gold / 3x Silber / 5x Bronze. Wir gratulieren den Startern zu dieser tollen Leistung und danken auch allen Eltern, die für den Transport unsere Kinder gesorgt haben. Weiter so!

 

Foto zur Meldung: Medaillenregen in Schönberg
Foto: Medaillenregen in Schönberg

Kurt Wartha Gedenkturnier

(01.12.2018)

Mit 18 Sportlern nahmen wir am Kurt Wartha Gedenkturnier in Lüneburg teil. Alle unsere Sportler sicherten sich eine Medaille.

Dies spiegelte sich auch in der Mannschaftswertung wieder. Unsere U12 gewann Bronze- und unsere U15 den Silberpokal.

 

Foto zur Meldung: Kurt Wartha Gedenkturnier
Foto: Kurt Wartha Gedenkturnier

Herbstturnier Wittenburg

(30.11.2018)

Ein weiterer Teil unserer U9 & U11 nahmen am Herbstturnier in Wittenburg teil. Auch hier gewannen alles unsere Judokids Edelmetall. Ein Danke gilt hier insbesondere unseren Trainer Christoph Abel für die Betreuung

 

Foto zur Meldung: Herbstturnier Wittenburg
Foto: Herbstturnier Wittenburg

Stintturnier 2018

(18.11.2018)

Am 18.11.18 ging es für unsere Kämpfer zum Stintturnier nach Lüneburg. Alle unsere Kämpfer zeigten sich in guter Form und gewannen ausnahmslos alle einen Podiumsplatz. Dank unserer Übungsleiterin Jule Bein und unserem Trainer Andy Adamek für die Betreuung.

Foto zur Meldung: Stintturnier 2018
Foto: Stintturnier 2018

Weihnachtsturnier in Oyten

(17.11.2018)

Am 17.11.2018 nahm ein Teil unserer U9 und U11 Kämpfer am Weihnachtsturnier im niedersächsischen Oyten teil. Hier gingen viele Kämpfer aus unseren Reihen an den Start die bislang noch über keine Wettkampferfahrung verfügten. Dennoch konnten sich alle unsere Sportler auf das Podest kämpfen. Danke auch unsere Übungsleiterin Jo-Ann Hufnagel und unseren Trainer Friedrich Buck für die Betreuung unserer Judokids

Foto zur Meldung: Weihnachtsturnier in Oyten
Foto: Weihnachtsturnier in Oyten

Judo-Safari 2018: Sonnige Tage in Prerow

(11.07.2018)

In diesem Jahr war es wieder soweit: Zahlreiche Kinder unseres Vereins genossen zusammen mit Eltern, Trainer und Übungsleitern tolle Tage im Ostseebad in Prerow.

 

Bereits seit Jahren findet in Prerow die Breitensportaktion vom Deutschen Judobund, die Judo-Safari, statt. Ungefähr 90 Judokas aus mehreren Judovereinen trafen sich zum Wettbewerb. Auch wir Boizenburger schlugen unsere Zelte wieder auf. Bei bestem Wetter und guter Stimmung waren beste Voraussetzungen gegeben. Zur Erklärung: Die Kinder können in drei unterschiedlichen Wettbewerben (japanisches Turnier, Leichtathletik und kreativer Teil) Punkte sammeln, um am Ende eines der begehrten Judo-Safaritiere zu gewinnen. Unsere Kinder erkämpften sich mit großem Ehrgeiz tolle Ergebnisse. Vom gelben Känguruh bis zum schwarzen Panther war alles dabei. Im Anschluss wurde gegrillt und natürlich auch in der Ostsee gebadet. Letztlich war es wieder eine rundum gelungene Aktion. Wir hoffen natürlich, dass auch im kommenden Jahr wieder die Judo-Safari stattfindet.

Foto zur Meldung: Judo-Safari 2018: Sonnige Tage in Prerow
Foto: Judo-Safari 2018: Sonnige Tage in Prerow

2. Jugendspiele in Schönberg

(23.06.2018)

Heute ging es nach Schönberg zu den 2. Jugendspiele des Landkreises Nordwestmecklenburg. 9 ALBA-Judokas gingen auf die Matte und zeigten tolle Leistungen.

 

Der gastgebende Judoverein Schönberg konnte zahlreiche Judokas aus mehreren Vereinen begrüßen. Auf zwei Matten wurden die Sieger in den Altersklassen U9 bis U18 ermittelt. Unsere Judokas überzeugten und gewannen am Ende insgesamt 6 Goldmedaillen, 2 Silber- und 1 Bronzemedaille.  Herzlichen Glückwunsch.

 

Foto zur Meldung: 2. Jugendspiele in Schönberg
Foto: 2. Jugendspiele in Schönberg

Silber bei der LEM U13

(16.06.2018)

Heute ging es nach Rostock zur Landeseinzelmeisterschaft der U13. Diese fand im Rahmen der Jugendsportspiele MV 2018 statt.

Über 3000 junge Sportlerinnen und Sportler wurden in der Hansestadt Rostock, die ihr 800-jähriges Jubiläum mit 600 Jahre Universität Rostock feiert, erwartet. Allein beim Judo waren über 160 KämpferInnen am Start. Maja gewann in ihrer Gewichtsklasse unter 9 Starterinnen einen 2. Platz! Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

Außerdem vertrat Malte unseren Verein als Kampfrichter und sorgte für einen fairen und gerechten Wettkampf. Hans coachte als Trainer in seiner gewohnten umsichtigen Art. Vielen Dank!

Foto zur Meldung: Silber bei der LEM U13
Foto: Silber bei der LEM U13

Alba-Cup 2018

(21.04.2018)

21.04.2018 Am vergangenen Wochenende schaute die Judowelt wieder nach Boizenburg. Über 100 Judokas aus insgesamt 15 Vereinen trafen sich zum Kräftemessen in der heimischen Richard-Schwenk Sporthalle.

 

Einen kleinen Teil unserer Judofamilie kann man im Bild sehen. Auf drei Matten wurde um die begehrten Medaillen gekämpft. Außerdem wurden in den drei Altersklassen (U9, U11 und U13) jeweils die besten Techniker mit einem Pokal geehrt.

 

Etliche Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Berlin haben den Weg nach Boizenburg gefunden.

 

Für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten einmal mehr wieder unser Organisationsteam sowie auch unser Imbissteam. Sämtliche Sponsoren haben unser Turnier im Jubiläumsjahr unterstützt. Dafür nochmals DANKE.

 

Auch unser Bürgermeister Herr Jäschke schaute sich unser Turnier an und sah tolle Kämpfe auf der Matte.Danke auch allen Helfern und unseren Eltern für das unermüdliche Engagement.

Foto zur Meldung: Alba-Cup 2018
Foto: Alba-Cup 2018